_____________

wechseln zu 

wetterring.li

Wetterrückblick April 2019

IMG_3320

Der April begann mit sehr warmen, sonnigen Tagen. In der Nacht auf den 4. April brachte eine Kaltfront starke Abkühlung mit Schnee bis ins Rheintal am 4. und 5. des Monats. Danach war das Wetter sehr wechselhaft mit Regen und es war verhältnismäßig kühl. Ab dem 15. April wurde es wieder sommerlich warm mit Tageshöchstwerten über 20 Grad und sogar einem ersten Sommertag mit 25 Grad am 22. April. Es folgte eine längere Trockenperiode. Am 24. und 25. April trocknete ein Föhnsturm mit Windspitzen von bis 60-80 Km/h im Rheintal die Böden zusätzlich aus. Endlich am 26. April überraschte eine Kaltfront mit Regen und einem ersten Gewitter am 27. des Monats. Die weiteren Tage brachten dann doch noch einigen Niederschlag, sodass der Gesamtniederschlag von 59 Liter pro m2 immerhin etwa 75 % der durchschnittlichen Monatsmenge ausmachte. Insgesamt war der April 2019 wieder um ca. 2,3 Grad zu warm.


Statistische Daten:

                                                  

Höchste Temperatur: + 25,0 Grad am 22. 4.  

Tiefste Temperatur: +0,1 Grad am 6. 4.               

Monatsdurchschnittstemperatur: +10,8 Grad   

Frosttage: 0                                                              

Kalte Tage unter 10 Grad: 4                                   

Sommertage über 25 Grad:  1                               

Regentage: 11                                                             

Gewittertage: 1                                                         

Tage mit Schneefall: 2                                             

Gesamtniederschlagsmenge: 59 Liter pro m2      

 

 Beitrag von Edi Walser (Wetterstation Feldkirch-Nofels)

Mit Freunden teilen