_____________

wechseln zu 

wetterring.li

Wetterprognose
04.12.
Sa
-2°
07:00
-2°
70%
600m
12:00
60%
1.500m
18:00
90%
1.200m
24:00
90%
600m
05.12.
So
07:00
70%
12:00
20%
18:00
60%
24:00
-1°
50%
06.12.
Mo
-1°
-3°
70%
400m
07.12.
Di
-4°
0%
08.12.
Mi
-3°
20%
09.12.
Do
-3°
60%
500m

Update von: 03.12.2021,  22:45 Uhr

Heute, Milderung, viel Schnee im Hochgebirge

Am Samstag im Zuge einer aufgleitenden Warmfront schon aus der Nacht heraus vorübergehend Schneeregen bis in tiefe Lagen. Dadurch besteht aufgrund der frostigen Nacht-Temperaturen teils Glättegefahr! In den Morgen- und Vormittagsstunden steigt die Schneefallgrenze rasch gegen 1.300 - 1.600m. In den Tälern lebhafter, den Bergen teils stürmischer Westwind und größere Neuschneemengen (15-30 cm). In den Abendstunden rollt die nächste Kaltfront heran und bringt starke Niederschläge mit sinkender Schneefallgrenze. Der Wind frischt dabei lebhaft bis stürmisch auf.


Morgen, Schneeregen- / Schneeschauer

Am Sonntag in den Morgenstunden noch letzte Schneeflocken bis in tiefe Lagen. Untertags dann vermehrt sonnige Auflockerungen und meist trocken. Es bleibt aber kalt.


Montag, 06.12.2021

Am Montag (Nikolaus) Vormittag noch dichtere Wolken und auch kurze Schneeschauer bei winterlich kalten Temperaturen. Am Nachmittag sollte es überwiegend trocken sein.


Dienstag, 07.12.2021

Es wird nach letzten Schneeschauern in der Früh mit schwachem Hochdruckeinfluss allmählich trockener und die lang anhaltenden Wetterkapriolen der letzten Tage legen eine 1-2 tägige Pause ein. Die Temperaturen bleiben kalt!


Mittwoch, 08.12.2021

Nach verbreitetem Morgenfrost steigen die Werte in den Niederungen untertags in den zarten Plusbereich. Am Vormittag zeigt sich einigermaßen noch die Sonne. Später ziehen hohe Wolken einer Warmfront auf.


Donnerstag, 09.12.2021

Ungewiss: Vermutlich erreicht uns eine Störung mit Regen und Schneefall. Noch ist unklar, wie weit die Schneefallgrenze absinkt.

-2 ° 4 ° 1000 m
-7 ° -2 ° 2000 m
0 ° 1 ° 1000 m
-9 ° -7 ° 2000 m
Sonnen- und Mondkalender
 
 
︿07:51
16:28
︿08:02
16:27

Aktueller Mond

0% abnehmend

Nächster Vollmond

19.12.2021

Nächster Neumond

..
Prognostiker

Lukas Alton

Lawinenbericht Heute
Bregenz / Bodensee
Schneeregen
Rheintal
Schneeregen
Walgau / Rätikon
SchneeSchneeregenWind
Montafon / Verwall
RegenSchnee
Vorderwald / Kleinwalsertal
RegenSchneeWind
Hinterwald / Arlberg
RegenSchneeWind
Warnung
Warmfront
Update von 03.12.2021 22:47 Uhr

In der Nacht (zw. 02-04 Uhr) erreicht uns aus Westen eine aufgleitende Warmfront.
Davor kann es in schneebedeckten Lagen noch kurzzeitig frostig werden, bevor es zu schneien und später dann zu regnen beginnt. 
Dadurch besteht aufgrund der teils frostigen Nacht-Temperaturen dort, wo noch Schnee liegt, Glättegefahr bzw. Gefahr von gefrierendem Regen!
In den Morgen- und Vormittagsstunden steigt die Schneefallgrenze rasch gegen  1.300 - 1.600m. In den Bergen teils stürmischer Westwind und größere Neuschneemengen von 20-30 cm in Lagen oberhalb 1.600m. In den Abendstunden rollt die nächste Kaltfront daher und bringt neue Niederschläge mit sinkender Schneefallgrenze gegen 600-400 m.


--> www.wetterring.at 

Nächstes Update: bei Bedarf